Downloads  |  SDS-Search |  Huber Produktfinder | DE / EN

Martinswerk ist ein Spezialchemieunternehmen und führender Hersteller von halogenfreien Flammschutzmitteln, Spezialoxiden, organischen Mattierungsmitteln und Trägerstoffen. Unsere Rohstoffe werden in zahlreichen Produkten verwendet und helfen, die Sicherheit von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern und unsere Umwelt zu schützen.

Martinswerk bietet eines der größten Produktportfolios im Bereich Flammschutz, neben einer einzigartigen Palette von Spezialaluminiumoxiden und organischen Mattierungsmitteln und –trägern, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Martinswerk ist Teil der Huber Fire Retardant (FRA) Strategischen Geschäftseinheit, Teil der Sparte Engineered Materials von Huber (HEM). Die J.M. Huber Corporation gehört zu den größten privaten Unternehmen in den Vereinigten Staaten und befindet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1883 in Familienbesitz. Das Unternehmen erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden US-Dollar und beschäftigt weltweit rund 4.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern.

Eigenverantwortlichkeit

Martinswerk fördert seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die frühe Übertragung von Eigenverantwortung. Wir bieten spannende und herausfordernde Aufgaben mit viel Abwechslung in einem wachsenden, innovativen und internationalen Familienunternehmen.

 

Familienunternehmen

Die J.M. Huber Corporation ist einer der größten familiengeführten Unternehmen in Amerika.
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1883 durch Joseph Maria Huber, der ursprünglich aus Deutschland stammte. Im Februar 2016 wurde die Martinswerk GmbH durch die J.M. Huber Corporation erworben.

Seit jeher steht die J.M. Huber Corporation für die großartige Leistung Tradition mit Innovation zu verbinden und erhielt dafür 2013 sogar eine Auszeichnung.

Martinswerk bietet auf dieser Basis seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein familiäres Umfeld geprägt durch die Unternehmenskultur des amerikanischen Familienunternehmens.

 

Mitarbeiterentwicklung

Unser Unternehmenserfolgt ist nur durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich.
Martinswerk glaubt daher an eine kontinuierliche Entwicklung und hilft seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch eine Vielzahl an internen und externen Entwicklungsprogrammen zu lernen und zu wachsen.

Wir entwickeln spezielle Einarbeitungspläne, um zu garantieren, dass unsere bestehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Ausbildung bekommen, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.

Die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen und wir fördern diese konstant und nachhaltig, denn sie tragen maßgeblich zu unserem Unternehmenserfolg bei.

 

Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz

Der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Umwelt steht bei uns seit jeher im Mittelpunkt.
Wir entwickeln nachhaltige Sicherheitssysteme, mit denen wir Jahr für Jahr erstklassige Sicherheitsleistungen erzielen.

Wir achten bei der Umsetzung unserer Projekte stets darauf, dass diese den geltenden Umweltgesetzen und -vorschriften entsprechen und schulen darüber hinaus unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig in den wichtigen Themen Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz.

Martinswerk ist ISO 9001, 14001, 50001 und 45001 zertifiziert.

 

Vielfalt und Wertschätzung

Wir heißen alle Menschen mit unterschiedlichen religiösen und kulturellen Hintergründen sowie verschiedenen Nationalitäten willkommen.

Wir begrüßen Vielfältigkeit, Respekt und Wertschätzung im Umgang mit Menschen.

 

Gesundheitsförderung

Martinswerk versteht, dass Gesundheit eine Voraussetzung für ein gesundes Arbeiten ist.
Deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ein Gesundheitsprogramm, das es ihnen ermöglicht, spezielle, nicht von der gesetzlichen Krankenkasse abgedeckten, Vorsorgeuntersuchungen bei ihrem Arzt kostenfrei in Anspruch zu nehmen.

Darüber hinaus fördern wir die Fitness und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch eine kostenfreie Teilnahme an unserem Firmenfitnessprogramm.
Hier besteht die Möglichkeit verschiedener Freizeitsportaktivitäten und Wellnessangebote, um gesund und fit zu bleiben.

Außerdem stellt Martinswerk einen Betriebsarzt auf dem Werksgelände zur Verfügung.
Bei der Einstellung erfolgt ein Gesundheitscheck, welchen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch darüber hinaus gerne in Anspruch nehmen können, um ihre Gesundheit im Blick zu halten und sich gesund und fit zu fühlen.

 

Work-Life-Balance

Martinswerk ist es wichtig, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Job und Familie/Leben zu ermöglichen.

Unser Gleitzeitrahmen trägt zu einem produktiven Arbeitsleben bei, welches mit den Bedürfnissen des Privatlebens unter einen Hut gebracht werden kann.

Wir bieten außerdem ein sog. „Langzeitkonto“, in das Urlaubstage, Zeitguthaben sowie Altersfreizeitstunden eingespart werden können. Das Langzeitkonto wird in Geld geführt, welches in einem Investmentfonds angelegt wird. Das angewachsene Wertguthaben kann dann später für einen Vorruhestand eingesetzt werden.

 

 

Altersvorsorge

Eine finanzielle Vorsorge für das Alter zu treffen ist sehr wichtig.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit eine private Altersversorgung abzuschließen, in die Eigenanteile eingespart werden können. Zusätzlich leistet Martinswerk als Arbeitgeber einen zusätzlichen Anteil durch eine arbeitgeberseitige Mitfinanzierung.

Internationales Umfeld

Martinswerk gehört zu einem amerikanischen Familienunternehmen (J. M. Huber Corporation), das weltweite Standorte in Deutschland, Amerika, China und Österreich hat.

Dadurch können wir Ihnen ein internationales Arbeitsumfeld mit internationalen Kolleginnen und Kollegen, Kunden und Lieferanten bieten.

 

Chemischer Tarifvertrag

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alle Vorteile des chemischen Tarifvertrages mit einer 37,5 Stunden-Woche, 30 Urlaubstagen und zusätzlichem Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld sowie verschiedenen Freistellungsereignissen beispielsweise für Hochzeit oder Umzug.
 
Beschäftigte, die das 57. Lebensjahr vollendet haben, erhalten darüber hinaus eine zweieinhalbstündige Altersfreizeit je Woche.

 

 

Attraktive Vergütung

Engagement muss anerkannt werden.

Daher legen wir Wert auf ein attraktives Gehalt, angepasst an den Tarifvertrag der chemischen Industrie inklusive attraktiver Sozialleistungen sowie einem Jubiläumsbonus für besonders treue und langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

 

 

Firmenevents

Martinswerk bietet Ihnen regelmäßig spannende Firmenevents - dabei wird auch besonders an die Kleinen gedacht.

Vom Gesundheitstag über den Safety Day bis zur Weihnachtsfeier und Kinderweihnachtsfeier gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Die Stärkung der Gemeinschaft und des Teams ist Martinswerk sehr wichtig.

 

 

 

Kantine

Eine ausgewogene Ernährung ist das A und O.

Deshalb bietet Martinswerk eine subventionierte Kantine mit täglich frischem Essen von Salaten über vegetarische Menüs, die aus Produkten aus regionalem Anbau zubereitet werden.

Darüber hinaus bieten wir im Sommer den wöchentlichen Grill-Mittwoch mit frischen Salaten und Sitzgelegenheiten in der Sonne an.

 

 

 

 

Mitarbeiterparkplatz und gute Anbindung

Es wird ein eigener großer Parkplatz direkt auf dem Firmengelände zur Verfügung gestellt. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür.

 

 

 

 

 

Ihre Bewerbung
senden Sie bitte an:

info.personalwesen@huber.com